C8-Monomere - Ausgangsstoffe für Ihre Synthese


Evonik ist führend in der Herstellung technisch verfügbarer, cyclischer C8-Monomere und bietet mit 1,5-Cyclooctadien (COD), Cycloocten (COE), Cyclooctan (COAN) und lcyclohexen (VCH) die vier wichtigsten Syntheseprodukte an.


Wir bieten weltweit das breiteste Portfolio technisch verfügbarer, cyclischer C8-Syntheseprodukte an, die in folgenden Bereichen breite Verwendung finden:

  • Thermoplaste

  • Duftstoffe

  • Aromen

  • Flammschutz

  • Lichtschutz

  • Lösemittel und als

  • chemische Zwischenprodukte

Das Stammproduktportfolio der C8-Monomere

Das Produktportfolio umfasst

  • 1,5-Cyclooctadien (COD)

  • Cycloocten (COE)

  • Vinylcyclohexen (VCH), technisch, >98 %; rein, >99,8 %

Folgende Monomere produzieren wir nur auf Anfrage in entsprechenden Mindestmengen:

  • Cyclooctan (COAN)